Mülltonnenbox selber bauen aus Holz und Aluminium – Kannst DU auch!

Hier erfährst du, wie ich eine Mülltonnenbox aus Holz auf ein Aluminium-Rahmengestell gebaut habe. Dies ist ein relativ leicht durchzuführendes Projekt mit moderaten Kosten, das auch Anfänger bewerkstelligen können.

Die Anforderungen:

  • Optische Erscheinung wie bei Aussenküche und Gartenschuppen, also rote eckige Dachschindeln und Aluminium Ortbleche
  • möglichst wenig Arbeitsaufwand
  • sicherer, trockener Unterstand für die Mülltonnen
  • Mülltonnen leicht zu benutzen ohne diese herausziehen zu müssen
  • Edle Optik bei möglichst schmalem Budget
  • Platz für 2x 240l und 2x 120l Mülltonne
  • Zusätzlicher Platz für Kaminholz

Warum du es selber bauen solltest:

  • Anpassung auf deine Grundmaße und benötigte Bauhöhe am Aufstellort
  • Anpassung an deine Mülltonnenanzahl (2er, 3er, 4,er, … 240l oder 120l, …)
  • Mülltonnenunterstand und Kaminholzunterstand in einem
  • Optik leicht deinem Grundstück anzupassen, durch Dachschindelfarbe und -form, sowie Farbe der verwendeten Holzlasur

So sieht unser Ergebnis aus:

Schnelldurchlauf:

  • Lass dir von einem Schlosser ein Aluminium-Rahmengestell mit Betonschrauben vor Ort aufmessen und montieren
  • Besorge das Material
  • Streiche das Holz 2 Mal in der gewünschten Farbe
  • Montiere das Holz
  • Decke das Dach

Die Kostenaufstellung und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier.

Ein Gedanke zu „Mülltonnenbox selber bauen aus Holz und Aluminium – Kannst DU auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.